onderka.com

Willkommen

Über diese Seite

onderka.com ist ein privater Blog ohne gewerblichen Nutzen und verfolgt somit keine kommerziellen Ziele. Weiterlesen …

Letzte Änderungen

Die letzen neuen und geänderten Seiten, siehe auch Inhalt.

Apcupsd kann seit Version 3.14 das "PowerChute Network Shutdown Protocol" ("pcnet").

Nachdem hier in der Firma eigentlich schon immer Apcupsd statt der APC-eigenen Bloatware läuft, und gerade heute 2 3000VA USVs mit AP9617 Management-Karten angekommen sind, muß das natürlich sofort ausprobiert...

Dafür ist man auch mal gerne 12 Stunden am Tag in der Arbeit:

mordor.png

Ein Chenbro RM41416B, 3-fach redundantes Zippy Emacs MX3-6600P, 9x Seagate ST3100340AS als RAID5 mit 1x Hot spare, 3ware 9550SXU-16ML SATA-II 16-Port Controller, NEC Slimline AD-7630A DVD-Brenner, 2GB RAM, 2x PIII/1400, 2x 3Co...

Hmmmm, Spielzeug! (Das X41 und die Compact Flash-Experimente mal ein paar Tage zur Seite gelegt...)

Nachdem in der Arbeit eine NetVista 2200 mit Linux-2200 (Quelle bei BerliOS, nette Seite mit Infos) schon lange sehr robust als "Rechner" für die Lagerverwaltung läuft, habe ich mir eine Net...

Jaja, die 1,8"-Platten...

Während es ja inzwischen doch einige Platten dieser Bauform mit vernünftigen Größen gibt, die zwar fast auschließlich ZIF/LIF-Anschlüsse haben aber dafür mit teilweise nur 5mm Bauhöhe auch zusammen mit einem "44pin-IDE-auf-ZIF"-Adapter zusammen "ins Loch" passen, wird hi...

Mein 13. Notebook, wenn mich nicht alles täuscht, ein Convertible.

Das X31 ist in guten Händen, und seit ca. 4 Wochen ist ein X41 Tablet im Haus. Restgarantie bis Ende 2010, "This device is a Lenovo internal asset"-Vollausstattung, Akku mit 23 Ladezyklen. Ein Volltreffer, geniales Gerät - wieder...

Und es geht doch. Endlich, nachdem ich wegen meinem neuen O2 XDA einen Monat lang dazu gezwungen war, Outlook zu verwenden (mit schöner Mail-Konvertierungs-Orgie um 5 Ecken), bin ich heute über Birdie Sync gestolpert. Kostet zwar 19,95€, aber geht wunderbar.

Man muss die installationsanweisung...

Alten nas-Server (den HP e-PC) per rsync auf die DS207+ kopiert, IPs gewechselt, NFS eingerichtet, neuen Share-Namen auf den Receivern eingetragen - Keine Aufnahme geht.

Bei jedem Abspiel- und Aufnahme-Versuch bleiben die M740 "stehen" und reagieren nichtmehr. Das lustigste ist, selbst wenn man...

Das "Synology Disk Station DS207+"-Nas gibt's momentan bei nwkomp für 285,- € (bis zum 21.4.), bei Vorkasse sogar noch versandkostenfrei.

Da hab' ich meins wohl einen Tag zu früh bestellt... Macht nix. Neue Kategorie angelegt, morgen geht's los - mit 2x 750GB.

Linksys hat (anscheinend nach meinem Anschiss am Telefon...) die v1.1 des WRVS4400N auf den Support-Seiten hinzugefügt.

Der Link geht auf die selben Dateien wie die Auswahl "v1.0", aber immerhin sollte die Verwirrung (Uuuuh, v1.1? Was ist das?) jetzt gemindert sein.

linksys_de_v11_added.jpg

Nach einigem Basteln steht der VPN zwischen meinem neuen Linksys und dem Netgear in der Arbeit.

Mit der Firmware 1.00.16 auf dem Linksys-Router war es unmöglich, erst die 1.01.03 hat es möglich gemacht. Auf dem Netgear läuft die V1.6.48 als aktive "primary" Firmware und die V2.0.0-141 inaktiv...